Datensicherheit im Netz

Veröffentlicht: 18. Februar 2014 in Uncategorized

„Wem seine eigene Datensicherheit egal ist, dem sind seine eigenen Menschenrechte und Menschenwürde und der Umgang der staatlichen Behörden mit den Daten egal. Denn es bedeutet dem Staat und den Großkonzernen in die eigene Wohnung hineinzulassen,jenen alle Kontonummern,damit man ihnen „staatliche Unterstützung zukommen zu lassen“ und sich in jeder Form zu offenbaren und jede Kritik daran komplett zu unterlassen. Das ist exakt sein Verhalten, seine Denkweise und dass ihm diese Entlarvung nervt, auch dies dürfte ihm genauso egal sein, denn er hat ja „nichts zu verbergen“. Damit schränkt er selbst sein Recht auf Menschenwürde, Selbstbestimmung, Privatheit und Meinungsfreiheit ein und könnte damit gleich seine eigene Wohnung gegen den Knast eintauschen, denn es macht dann keinen Unterschied, ob in einer Diktatur lebt oder in einem Rechtsstaat . “ Eine zu drastische Zurechtweisung ?
-ein angeblicher Verschwörungstheoretiker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s