Das rechte Maß der Dinge

Veröffentlicht: 18. Februar 2014 in Uncategorized

Ibn Qayyim al Jawziyyah Rahimullah erwähnt die berühmte Geschichte über den Ring und Sayyidina Umar Ibn AbdalAziz Rahmatullah ta´ala alayh:

“Eines Tages hörte der Kalif (Sayyidina)’Umar Ibn Abdal Aziz {Radi Allahu anhuma}, dass sein Sohn sich einen Ring für 1,000 Dirham gekauft hat. Deswegen schrieb er seinem Sohn einen Brief, indem er sagte :“Ich habe gehört, dass Du Dir einen Ring gekauft hast, welcher 1,000 Dirham wert ist,also wenn Dich dieser Brief Dich erreicht,so wirst Du diesen Ring verkaufen und 1,000 Mägen füllen mit Wohltätigkeit!!!!!! Dann wirst Du Dir einen Ring aus Eisen kaufen , welcher 2 Dirham wert ist und in der Innenseite sollten die Worte eingraviert sein:“Möge Allah Barmherzigkeit mit der Person haben, welche ihre Grenzen kennt !“, überliefert in „Madarij As-Salikeen“, 2 / 331

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s