Ahl as Sunnah Widerlegung der Selbstmordattentate

Veröffentlicht: 23. September 2013 in Uncategorized

Ahl as Sunnah Widerlegung der Selbstmordattentate
von Shaykh Nuh Mim Keller Rahmatullah ta´ala alayh
Zusammengestellt von Talib al Muwahhid
Für http://www.talmeez.wordpress.com

Shaykh Nuh Mim Keller Rahmatullah ta´ala alayh sagte:
„ Selbstmordattentate müssen nach dem islamischen Recht(fiqh) beurteilt werden und demnach sind sie (eindeutig und zweifelsfrei) verboten(haraam).Und zwar aus den folgenden Gründen :
1. Selbstmord ist verboten,
2. Die (gesetzmäßigen) Regeln des Islams verbieten das Töten von Frauen und Kinder“
Derjenige, der es genauer wissen will, der sollte in der Fatwa von Shaykh Muhammad Akiti ash Shafi´i „Das Verbot der Angriffe auf Zivilisten“ nachlesen, es ist besonders in Zeiten des grassierenden und dem islamfremden –ideologischen „Kriegs- Jihadismus- Tourismus“ das unwiderlegbare und geistige Heilmittel dagegen.

Möge Allahu ta´ala uns vergeben, uns rechtleiten, uns vor Unglaube, Neuerungen, Götzendienst, Heuchelei, Hochmut, Arroganz und Fanatismus bewahren und uns als Muslime leben und als Muslime sterben lassen mit völliger Übereinstimmung mit Seinem Buch und der Sunnah Seinen Lieblings Muhammad SallAllahu alayhi wa Sallam, Amin al Fatiha.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s