Allamah ad Dhahabi rahmatullah ta´ala alayh über Imam Hujjatul Islam al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh

Veröffentlicht: 15. Juni 2012 in Uncategorized

Der berühmte Allamaah ad Dhahabi rahmatullah ta´ala alayh, der Autor des Meisterwerkes „Tabaqat al Huffaz“ und „Siyar al Alam al Nubala“, welcher wie auch Allamah Ibn Katheer rahmatullah ta´ala alayh Studenten von Ibn Taymiyyah waren, bis ihn letzteren verliessen wegen seiner nicht zu vertretbaren Thesen bezüglich Aqida , Fiqh und Tasawwuf, ersterer sagte über die Mujaddideen(Der Begriff im Singular wird in einem mutawwir -isnaduhu sahih Hadith im Sunan Abu Dawud überliefert und welchen man als Wiederbeleber der islamischen Religion der Wahrheit bezeichnet wird , wobei sie selbst sich nicht den Titel zugelegt haben, sondern ihnen dies von den Großgelehrten gegeben wurde, wobei sie zum Ausdruck bringen wollen, dass selbst in ihrem Wissen zugeben, dass es eine noch höhere Stufe gibt, Anmerkung des Übersetzers), insbesondere gegenüber Imam Hujjatul Islam Zaynul Deen Abu Hamid Muhammad at Tusi al-Ghazali rahmatullah ta´ala alayh:“Al-Hakim rahmatullah ta´ala alayh sagte , Ich hörte, wie Hassan bin Muhammad rahmatullah ta´ala alayh sagte: „Wir waren in der Versammlung (des Wissens , Umschreibung für Gelehrte der Ahl as Sunnah und ihre Studenten) von Ibn Surayj rahmatullah ta´ala alayh im Jahr 303 nach der Hijra,als (plötzlich) ein Gelehrter von den Leuten des Wissens(, arab. Ahlul Ilm, gemeint sind hiermit die Gelehrten der Ahl as Sunnah, welche einer der vier Rechtsschulen der Sunnah und einer der theologischen Schulen der islamischen Glaubenwissenschaften : Ascha´irah oder Maturidi folgen) und sagte, “Frohe Botschaften, ya Qadi (Ibn Surayj rahmatullah ta´ala alayh), um Allah ta’alas Wohlgefallen, läßt ER Subhana Hu ta´ala in dieser Ummah erscheinen, welcher die Angelegenheiten der islamischen Religion wiederbelebt in jedem Jahrhundert und Allah ta’ala liess im1sten Jahrhundert (den Kalifen)‘Umar bin ‘AbdilAziz (rahmatullah ta´ala alayh)auftreten, im 2ten Jahhundert Imam Muhammad Ibn Idris as-Shafi’i (rahmatullah ta´ala alayh) , und im 3ten Jahrhundert liess Er Dich auftreten,…Ich (Imam ad Dhahabi rahmatullah ta´ala alayh) say, “Im 4ten Jahrhundert war es Shaykh Abu Hamid al-Isfarayini( rahmatullah ta´ala alayh), im 5ten Jahrhundert war es (Hujjatul Islam al Zaynul Deen) Abu Hamid al-Ghazali(rahmatullah ta´ala alayh), im 6ten Jahrhundert war es al-Hafidh ‘Abdal Ghani(al Nablusi rahmatullah ta´ala alayh) und im 7ten Jahrhundert ist es unser Shaykh Abul Fath Ibn Daqiq al-‘Id (rahmatullah ta´ala alayh ”,überliefert „Siyar Alam al Nubala“ 3/470 unter dem Kapitel Ibn Surayj rahmatullah ta´ala alayh zu finden,

Anmerkung dazu:

Interessant ist diese authentisch überlieferte Aussage aus mehreren Betrachtungsweisen:

1. Imam Abu Hamid al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh ist bekannt und berühmt als Ashari Theologe,

2. Imam Abu Hamid al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh ist bekannt und berühmt als shafi´itischer Rechtsgelehrter, welcher, was ja auch zum Erlernen der islamischen Rechtswissenschaften (fiqh) gehört, nämlich zeitgleich auch ein Hadithexperte (muhaddith) zu sein,

3. Imam Abu Hamid al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh ist bekannt und berühmt dafür, dass er das Buch „Munqidh al Dalala( Erretter aus dem Irrtum)“ schrieb, wobei er die Methode der Philosophen gegen die Philosphen benutzte und darüber hinaus ist allgemein bekannt, dass er ein scharfer Gegner der Philosophie war, was wiederum durch den folgenden Ausspruch belegt wird:So unterscheiden sich die Philosophen nicht durch eine andere Wissenschaft, sondern durch ihre Lehren, von denen manche Glaubensweigerung (kufr) und manch eine Neuerung(bida´a) enthalten.“Ihya 1/16,

4. Imam Abu Hamid al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh ist bekannt und berühmt als asketischer Sufi und Student von dem berühmten und allgemein anerkannten Naqshibandiyya Shaykh Ali al Farmadi rahmatullah ta´ala alayh, denn in seinem Meisterwerk „Jawahir al Qu´ran(Juwelen des Qu´ran) ab Seite 18-25 bezeichnet er (al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh) das Sufitum (innerhalb der Shari´ah und der Ahl as Sunnah), das Wandern auf dem geistigen Weges Allahs als die höchste Wissenschaft.

5. Imam Abu Hamid al Ghasali rahmatullah ta´ala alayh ist bekannt und berühmt für das Ihya Uloom ad Deen, welches ihm die heftige Hadithkritik von Ibn Jawzi al Hanbali rahmatullah ta´ala alayh einbrachte, selbst Ibn Jawzi al Hanbali rahmatullah ta´ala alayh,

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s