Die Eltern des Propheten saws sind gerettet vorm Höllenfeuer

Veröffentlicht: 3. Juli 2009 in Biographien der Ahlus Sunnah Gelehrten, Der Siegel der Propheten Muhammad saws
Schlagwörter:

Vorwort :

Imam Jalalud Din As Suyuti ra schrieb in seiner Sammlung der neun Briefen (arab. Majma atis ar Rasail ) sowie “Methoden derer des reinen Glaubens bzgl.der Eltern des Propheten saws (arab.Masalik al-Hunafa’ fi walidayy al-Mustafa), dass sie , die Eltern des Propheten im reinen Glauben der Rechtsgläubigen( ad Din al Hanafiyya ) gestorben sind .

 

Beweise :

Sayyidina Abu Bakr as Siddiq ra sagte lt. Hilyyatul Awiliyya von Al isfahani ra :“Streitet nicht & macht keine Unterschiede zwischen euch ( im Itiqat ) & haltet fest am Seile Allahs ( an der Mehrheit der sunnitischen Gemeinschaft ) & bewahrt die Einheit in euren Reihen “
Meine Hauptquelle sind diese Seiten :
http://aladaab.wordpress.com/2007/10…rents-are-saved/

http://jaamiahamidia.wordpress.com/2…bad-of-the-dead/

Quranische Beweise :
-17 – Al-Isra‘ – Die Nachtreise 16 Und wenn Wir eine Stadt zu zerstören beabsichtigen, lassen Wir Unseren Befehl an ihre Wohlhabenden ergehen; wenn sie in ihr freveln, so wird der Richtspruch gegen sie fällig, und Wir zerstören sie bis auf den Grund. ( Imam Ash Shafii ra definierte es so in Kitab al Umm & ar Risala )
-6 – Al-An’am – Das Vieh 131 Dies, weil dein Herr nicht ungerechterweise die Städte zerstören wollte, während ihre Bewohner ungewarnt waren.

Ibn Hajar as Aqsalani ra sagte in Fatawa al Hadthiyya :“Es ist eine gute gute ( gesunde ) Vermutung (zann )bzgl. der Eltern des Propheten saws bedeutet bzgl. der Eltern des Propheten saws vor seiner Berufung zum Prophetentum , dass es so ist , als seien sie seinem Ruf zum Islam gefolgt wären „, beide vorhergenannten Verse wurden von Al Zarkashi & Abu Hatim raa bzgl. ausgelegt mit den Hadith als Beweis:
der Prophet saws sagte : „Diejenigen , welche in der Fitrah gestorben sind , wird sagen , am Jüngsten Tag : Ya Rabb ( Mein Herr) , kein Buch ( Deiner Offenbarung) noch ein Gesandter hat mir Deine Verse mir verlesen “
( Bucharyy & Muslim )

Beduizzaman Said Nursi ra sagte im 28. Brief, siebenter Punkt:
Siebenter Punkt: Du fragst: Welcher von den Berichten über den Glauben der Eltern des Ehrenwerten Gesandten, mit dem Friede und Segen sei, und den seines Großvaters Abdu-l’Muttalib, ist am glaubwürdigsten und überzeugendsten?

Antwort: Der Neue Said hat seit zehn Jahren kein anderes Buch bei sich als den Qur’an und sagt, ihm genüge das. In so zweitrangigen Dingen wie diesem, habe ich keine Zeit, alle Ahadith (Überlieferungen) durchzustudieren und dann darüber zu schreiben, welche davon glaubwürdig und überzeugend sind. Nur so viel möchte ich sagen, dass die Eltern des Ehrenwerten Gesandten, mit dem Friede und Segen sei, zu denen gehören, welche gerettet sind und die zu den Leuten des Paradieses gehören, den Leuten des Glaubens. Gott der Gerechte würde sicherlich das gesegnete Herz seines Ehrenwerten Gesandten und die zärtliche Sohnesliebe (Schefkat) in seinem Herzen nicht verletzen.

In Tabaris „Dhakaira al Uqba & von Imam Mulla in seiner Sira ( Prophetengeschichte wird von Umran iIbn Husain ra überliefert , dass der Prophet saws sagte :“Ich bat meinen Herrn , dass Er meine Eltern nicht ins höllenfeuer eintreten liesse & Er gewährte es mir “

Wenn wir über den Siegel der Propheten saws naschdenken , bedenken wir dann :
wie würden wir uns verhalten ,
würde uns jmd . beim Vorbeigehen ins Gesicht spucken ,
oder uns beim Gebet das Innerste eines Tieres über uns stülpen würde ,
wennn uns jmd. mit der flachen Hand ins Gesicht schlagen würde ,
oder wenn jmd. uns ständig mit Steinen bewerfen würde ,
oder auf unsere unseren Wege dornige Pflanzen streuen würde,
wenn jmd. unsere Frauen verleumden würde ,
wenn man unsere Angehörige töten würde & ihre Körper verstümmeln würde,
Wie würden wir reagieren ? Würde unser Zorn uns blind machen ?
Würden wir bereitwillig vergeben & wenn wir beleidigt werden , würden wir dann barmherzig & selbstlos reagieren ?

Der Prophet Muhammad al Mustafa al Habibullah saws aber verhielt sich genau so & jede /r , der/ die ihm saws folg(t)en hatten das unbeschreibliche Gefühl “ es gibt nichts ehrenhafteres als ihn , den Schutzwürdigen zu verteidigen & zu gehorchen „, jeder fühl(t)e sich daher , der aus der Quelle der Glückseligkeit der Madrasse Muhammad saws ( der Sunnah ) trank dazu verpflichtet dem Islam bedingungslos zu dienen & diese ehrwürdige Werte mit Gut & Blut zu verteidigen !

Sayyidina Abu Bakr as Siddiq ra sagte lt. Hilyyatul Awiliyya von Al isfahani ra :“Streitet nicht & macht keine Unterschiede zwischen euch ( im Itiqat ) & haltet fest am Seile Allahs ( an der Mehrheit der sunnitischen Gemeinschaft ) & bewahrt die Einheit in euren Reihen “
Meine Hauptquelle sind diese Seiten :
http://aladaab.wordpress.com/2007/10…rents-are-saved/

http://jaamiahamidia.wordpress.com/2…bad-of-the-dead/

Quranische Beweise :
-17 – Al-Isra‘ – Die Nachtreise 16 Und wenn Wir eine Stadt zu zerstören beabsichtigen, lassen Wir Unseren Befehl an ihre Wohlhabenden ergehen; wenn sie in ihr freveln, so wird der Richtspruch gegen sie fällig, und Wir zerstören sie bis auf den Grund. ( Imam Ash Shafii ra definierte es so in Kitab al Umm & ar Risala )
-6 – Al-An’am – Das Vieh 131 Dies, weil dein Herr nicht ungerechterweise die Städte zerstören wollte, während ihre Bewohner ungewarnt waren.

Ibn Hajar as Aqsalani ra sagte in Fatawa al Hadthiyya :“Es ist eine gute gute ( gesunde ) Vermutung (zann )bzgl. der Eltern des Propheten saws bedeutet bzgl. der Eltern des Propheten saws vor seiner Berufung zum Prophetentum , dass es so ist , als seien sie seinem Ruf zum Islam gefolgt wären „, beide vorhergenannten Verse wurden von Al Zarkashi & Abu Hatim raa bzgl. ausgelegt mit den Hadith als Beweis:
der Prophet saws sagte : „Diejenigen , welche in der Fitrah gestorben sind , wird sagen , am Jüngsten Tag : Ya Rabb ( Mein Herr) , kein Buch ( Deiner Offenbarung) noch ein Gesandter hat mir Deine Verse mir verlesen „( Bucharyy & Muslim )

Beduizzaman Said Nursi ra sagte im 28. Brief, siebenter Punkt:
Siebenter Punkt: Du fragst: Welcher von den Berichten über den Glauben der Eltern des Ehrenwerten Gesandten, mit dem Friede und Segen sei, und den seines Großvaters Abdu-l’Muttalib, ist am glaubwürdigsten und überzeugendsten?

Antwort: Der Neue Said hat seit zehn Jahren kein anderes Buch bei sich als den Qur’an und sagt, ihm genüge das. In so zweitrangigen Dingen wie diesem, habe ich keine Zeit, alle Ahadith (Überlieferungen) durchzustudieren und dann darüber zu schreiben, welche davon glaubwürdig und überzeugend sind. Nur so viel möchte ich sagen, dass die Eltern des Ehrenwerten Gesandten, mit dem Friede und Segen sei, zu denen gehören, welche gerettet sind und die zu den Leuten des Paradieses gehören, den Leuten des Glaubens. Gott der Gerechte würde sicherlich das gesegnete Herz seines Ehrenwerten Gesandten und die zärtliche Sohnesliebe (Schefkat) in seinem Herzen nicht verletzen.

 

Weitere Beweise anhand den authentischen Ahadithen :

3.Imam Ahmad Ibn Hanbal ra , Ibn Rahawayh ra , Ibn Mardawayh ra & Imam al Baihaqi ra in al Itiqat al Madhab as Salaf al Ahlus Sunnah wal Jamaah „, welche besagten , das dieser folgende Hadith im Isnad sahih ist, dass der Prophet saws sagte :“Fünf Personen werden derzeitig am Tag der auferstehung entschuldigt sein :
„der Taube , der Idiot , der senile alte Mann & derjenige , der im Zustand der Fitrah stirbt , der Erste wird sagen :
„Ich habe überhaupt nichts gehört „.
Der Zweite wird sagen :
„der Islam kam & die Kinder der Strasse bewarfen mich mitDung “
Der Dritte wird sagen : Der Islam kam & ich hatte keine Zeugen , die( mit & für mich )bezeugen könnten „der Vierte wird sagen :“Ya Rabbi ( O Mein Herr !) kein Gesandter kam zu mir !“

Allah Selbst wird Sich ihrer Sache annehmen & wird prüfen , ob sie Ihm gehorchen .Es wird ihnen gesagt werden , dass sie das höllenfeuer zu betreten haben ( als eine Prüfung ) ,welche unter ihnen Ihm gehorsam sind , so werden jene das Feuer als kühl vorfinden & sich sicher
( als gerettet )vorfinden , während jene , welche Ihm ungehorsam sind , werden es sein , die es ablehnen ( die Prüfung )& werden endgültig hineingeworfen werden „

Ein weiterer Beweis :

Abu Said al Khudriyy ra berichtete , dass der Gesandte Allahs saws sagte :
„Derrjenige , der in der Fitra starb , , so ist dies der Schwachkopf , & der Säugling ( das Kleinkind )werden bzw. sprechen :
Kein Buch noch ein Gesandter haben uns erreicht Du gabst mir keinen Verstand um zu verstehen was gut & was schlecht ist . Ich hatte keine Chance etwas zu tun .Das Feuer wird ihnen gegenüber aufgetan werden & ihnen wird gesagt werden , dass sie das Höllenfeuer zu betreten haaben .Diejenigen , die Gutes getan haben im dieseeitigen Leben werden gehorchen & es betreten . Während diejenigen , welche ungehorsam waren im Diesseits ,werden es ( die Prüfung )ablehnen “
Allah swt wird deswegen ( zu den Letzteren ) sagen : Ihr habt Mir nicht gehorcht ( obwohl ihr Mich jetzt seht ). wie hättet ihr dann dem Gesandten gehorcht „( Imam Al Baihaqi in al Itiqat al Madhab as Salaf al Ahlus Sunnah wal Jamaah )

Der berühmte Tafsirkommentator At Tabari ra sagte in seinem Tafsirbuch :, indem er ra die folgende Feststellung machte :

„Wisse , dass die Ahlus Sunnah ( in ihrer Mehrheit ) darin übereinstimmt in der Tatsache , dass es , da kein Wissen darüb er existiert bezüglich auf die Regeln der Stand der Eltern ausser auf Grundlage des überlieferten Gesetzes entgegen dazu sind die Produktionen des Verstandes …..während die Gegner der Wahrheit so sind es die Zurückweiser ,die Mutazila
( Rationalisten ) & die Karramiyyah ( Vermenschlicher der Attribute Allahs )& alle anderen , welche in Betracht ziehen , dass die Nachahmung der Regeln auf verschiedenen Grundlagen basiert , manche sind überliefert & manche basieren rein auf der Begründung .Für uns als Ahlus Sunnah wal Jamaah , so sagen wir , da nichts geregelt ist als Verpflichtung vor dem Erscheinen eines Propheten saws “

Hier einige Aussagen der Rechtsgelehrten der Ahlus Sunnah wal Jamaah :

1.Imam Fakhrud Din ra Razi ra sagte in seinem berühmten „Mahsul „:
„Seid dankbar gegenüber dem Einen Alleinigen & erhabenen Schöpfer existiert keine Vernunft basierende Verpflichtung bzgl. dessen was die Mutazila (bzgl. der Eltern des Propheten saws )behaupten , vielmehr ist es konträr zu dem was sie sagen .Wenn dem so wäre , so würden sie ihre handlungsweisen verlassen , bevor ein Prophet zu ihnen hinabgesandt wurde & würden deswegen zerstört werden ( die Eltern des Propheten saws) was aber nicht der Fall ist „,zitiert aus Mahsul 17:15

2.Imam Sultan al Ulama Izzud Din Abdus Salam sagte in seinem „al Amali “ :
„Jeder Prophet wurde entsandt zu seinem eigenem bestimmten Volk ausser dem unsrigen ( hier gemeint ist Muhammad saws ), welches
( wiederum) bedeutet , dass nicht zu jedem Volk ein Prophet saws gesandt wurde ( bzw. nicht jedes Volk hatte davon gehört ) , so deutet dies auf die Fitrah hin ausser bei den Verwandten des Propheten saws ,welche geboren aus anderen Nationen ( die Verwandten Ibrahims/ Abrahams as führen zu Shuaib as als Beispiel ), weil Sein Gesetz sich auch an sie richtet . Aber wenn die vorangegangenen Generationen ausgelöscht wurden , dann wurden alle zu Leute der Fitrah ( Ahlul Fitrah ).Dies ist eine kategorischer Beweis , dass die noblen Eltern des Propheten saws ohne irgendeinen Zweifel im Zustand der Fitrah waren , weil keiner von ihnen Verwandte waren von Isa Ibn Maryam & seinem Volk “

Anmerkung dazu :
Der sahih Hadith , in dem Prophet saws sagte : „Isa Ibn Maryam as ist mein Bruder “ ( Bucharyy & Muslim ) ist dem metaphorischen Sinne der Prophetenschaft zu verstehenen ,da der Begriff „Sila al Aqida “ die Verbindung durch den Glauben schwerer wiegt als Blutsverwandtschaft .

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt , an den uns Imam Ali Ibn Talib al Hashimi ra erinnert in dem folgenden Weisheitsspruch , ist der Umgang mit jenen , die meinen ihre eigene Meinung sei richtig ohne Beweise anzuführen & Quranverse & Ahadithe falschinterpretiert ohne in Bezugnahme auf die Altvorderen der Ahlus Sunnah Rechtsgelehrten,
diejenige die gegen die Beweise & rationale Argumente rebellieren , sind solche , welche sich auf dem Irrweg befinden :

Imam Ali ibn Talib ra sagte lt. Hilyyatul Awiliyya von Al Isfahani ra :
Es existieren fünf Fällen des Verlustes & der Untreue des Glaubens in Allah :
-sich den eigenen Launen & Leidenschaften hinzugeben ,
mit uneinsichtiger Leidenschaft zu disputieren gegen jedes beweiskräftiges Argument (& deren Stichwortgeber ),
-ablehnen der Wahrheit , Hervorheben, Provozieren & Favorisieren von Meinungsverschiedenheiten:
-diejenigen , die sich ihren eigenen Launen & Leidenschaften hingeben ,neigen dazu , die wahrheit abzuleugnen ( entweder zum Teil oder im Gesamten .Wer auch immer deswegen dabei bleibt , gegen jedes Argument zu disputieren , so zeigt jene/r seine Ignoranz auf & er wird wird seiner meinung folgen , die Wahrheit abzuleugnen .
-Wer die wahrheit ablehnt aufgrund seiner /ihrer Ignoranz , so wird das Gute fürs Schlechte & das Schlechte fürs Gute halten ,weil in sich vergiftet ist durch seine eigene ( verursachte ) Irreleitung.
-Wer sich eines Gesetzesverstoßes schuldig macht ( also eine Sünde oder Ungehorsam gegen die Shariah begeht ), so wird sein Weg schwierig & all seine Probleme sich verkomplizieren !

Weitere Beweise dafür , dass die Eltern des Propheten saws gerettet sind :

Sura al Qassas 28 :47
„Unser Herr , warum hast Du uns keine Gesandten geschickt , dass wir Deine Zeichen hätten folgen können & dann unter den Gläubigen gewesen wären “

In Sura Al An am 6:131 heisst es „Dies ,weil Dein Herr nicht ungerechterweise die Städte zerstören wollte , während ihre Bewohner waren “

35 – Fatir – Der Schöpfer 37:“Und sie werden darin schreien: „Unser Herr, bringe uns (aus der Hölle) heraus; wir wollen rechtschaffene Werke tun, anders als wir (zuvor) zu tun pflegten.“

26 – As-Su’ara‘ – Die Dichter 208 Und nie zerstörten Wir eine Stadt, ohne daß sie Warner gehabt hätte ,
26 – As-Su’ara‘ – Die Dichter 209 zur Ermahnung; und nie sind Wir ungerecht.

„Es existieren einige Rechtsgelehrte der Ahlus Sunnah wal Jamaah , welche sich aber deutlich & unmissverständlich in der Minderheit befinden , welche die falschen Behauptungen gegen die Eltern des Propheten saws progagieren ,angeblich soll Abu Hanifah ra auch behauptet haben , dass die Eltern des Propheten saws in der Hölle sein , eigentlich ist diese Behauptung absurd ,aber leider auch einige die dieses glauben . „

(zitiert von Talib al Muwahhid nach einer Diskussion über die Eltern des Propheten saws )

Hier beginnt auch der Text von Hanafi Rechtsgelehrten & Maturidi  Theologen Inayatullah Iblagh al Afghanistani ra in bearbeiteter Form :Sie ( die Salafis ) beziehen sich  auf ein sehr starkes dezimierte Version seines Booklet „Fiqh al Akbar “ , welches eine der hervorragendsten Darstellungen der sunnitischen Rechtslehre des Islams beinhaltet .

Ein weiterer kommentierter Einschub seitens der Ash Shifa von Qadi Iyyad Ibn Musa Al Jahsubi ra auf der Seite 5 in der 8. bis 11. Zeile möchte ich hier miterwähnen , in der steht unmißverständlich :
Ibn Kalbi ra sagte :ich schrieb 500 weibliche Vorfahren vom Propheten saws nieder & ich fand keine Unklarheit an ihnen( bzgl. des Imans ) noch (fand ich ) Übles an ihnen , welche sich vorherrschend war in der Zeit der unwissenheit / Jahiliyya ( damit beweist die religiöse & spirituelle Reinheit seiner vorfahren )“

Weiterhin sagt Inayatullah Iblagh al Afghanistani ra :
Bezüglich der Diskrepanzen der Texte (matn ), so fanden wir in einem der Manuskripte (nusakh ) des Fiqh al Akbar , welche sich deutlich abheben & unterscheiden in den Manuskripten . Zum Beispiel fanden wir in einem : …und die Eltern des Propheten saws starben im Zustand der natürlichen Urveranlagung ( mata ala al fitra ) & in einem anderen fanden wir den folgenden Ausspruch :“…sie starben nicht im Unglauben ( ma mata ala al kufr )“ & in einem anderen stand : „….starben im Unglauben( mata al kufr ) “

Allamah al Kawthari ra notierte ( mit einigen handgeschriebenen Beispielen ) , dass sich das Wort Fitra ( Urveranlagung ) in Kufr in der kufischen arabischen Kalligraphie verändern liesse .

Deswegen ist es höchstwahrscheinlich , dass die Kopie „staben im Zustand der fitra “ sich änderte zu starben im Unglauben .
Diese ( also die korrekte Kopie mit dem Zusatz :…starben iim Zustand der fitrah ..“Zwinkern dass jene impliziert , wie es Imam Al Azam Abu Hanifah ra pflegte gegen jene zu argumentieren , welche den Status der Eltern des Propheten saws falsch einschätzen & dieses stark dezimierte Version falschauslegen :
„Mein Vater & Dein Vater sind beide im Feuer ( Abi wa Abduka fi al Nar )“, so wird dies berichtet von Ali Ibn Talib ra .Der Weg , der Art & Weise beantwortet sich somit durch die Treue ( zum Propheten saws ), dass sich dies (auch auf die Mutter ( bezieht -hiermit deutet wahrscheinlich der Autor auf die Prophetenmutter hin -angeblich ins Feuer gebracht wird . , so kann dies nicht eindeutig bejaht werden ausser durch einen definitiven Beweis ( dalil qati ) & dies nicht durch einen praktischen (dalil amali ) , um dies ausreichend zu belegen . Konsequenterweise müßte daher jeder glauben , dass jmd. der die Eltern des Propheten saws hochachtet , dass sich die Eltern des Propheten saws im Höllenfeuer befinden

 

Wie der Prophet Muhammad saws geehrt wurde in Quran , Bibel & Thorah & zwar auch in Verbindung zur Wohltätigkeit & Hajj :

Diese folgenden Beweise gelten selbst innerhalb der christlichen & jüdischen Theologen als unwiderlegbarer Hinweis & einen klaren Aufruf zum Islam :

1.Der christliche Gelehrte & der christliche Kaiser Negus von Absessenien & sowie die christliche gesandtschaft von Najran sagten übereinstimmend & zwar unabhängig voneinander :“Wir als gläubige Christen haben die Zeichen seines Prophetentums ( Muhammad saws ) gesehen /erkannt .Darum haben wir den (islamischen ) Glauben angenommen “ (zu finden in Asjh Shifa von Qadi Iyyad Ibn Musa Al Jahsubi ra , Band 1, Seite 360 , im Sharhul Shifa von hanafititschen Rechtsgelehrten Mullah Aliyyul Qari ra ,Band 1, Seite 744-746 )

2. Im Psalter im 72.Kapitel , heisst es :
„Er ( Muhammad saws ) wird von Meer zu Meer Untertanen haben ( arab. Sahabas ), von den Strömen bis zu den Enden der Erde & die Königer aus Jemen & Algerien ( Salman al Farsi ra berichtet mehrfach darüber )werden ihm Geschenke (machen ), welche er nicht für sich annimmt ( was Salman al Farsi ra berichtete , als er ra den Siegel der Propheten saws aufsuchte & mehr als 23 Gefährten des Propheten saws bestätigen es ),welche er saws an die Armen ..und für ihn saws mögen beständig Gebete gesprochen werden ( at tahiyyatu -salawat ) & Und seine Lichter ( der islamischen Religion ) mögen aus der Stadt des Propheten saws erstrahlen “
Anmerkkung dazu : Sprachlich gesehen bietet sich möglicherweise das Wort Madina an ,was für Stadt steht , an Nabiyy für den Propheten ( Muhammad saws ) , denn an anderer Stelle wird von Yathrib gesprochen , welche später zur Stadt des Propheten saws wurde( arab. Madinatul Nabiyy saws ) . Man bedenke hier nur die direkten & unwiderlegbaren Beweise & deren Dichte ,die aufeinander verweisen auf sich selbst stützen

Kommentarbereich geschlossen wegen Belästigung durch Unwissende!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.